Auslagerung von Abfertigungsverpflichtungen

Die Abfertigungs-Direktversicherung

Alle Arbeitsverhältnisse, die nach dem 31.12.2002 neu eingegangen worden sind bzw. eingegangen werden, unterliegen automatisch den Regelungen der „Abfertigung NEU“.

Für jene Arbeitsverhältnisse, die zuvor bereits bestanden haben, gibt es die Möglichkeit, einvernehmlich in die „Abfertigung NEU“ zu wechseln. Da diese Möglichkeit nur in einem recht geringen Ausmaß in Anspruch genommen wurde, befinden sich viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer noch im System der „Abfertigung ALT“.

Und alle Mitarbeitenden haben bereits einen Abfertigungsanspruch von mindestens 3 Monatsengelten!

Diese Abfertigungsverpflichtungen können oft unliebsame Auswirkungen auf die Liquidität eines Unternehmens haben ……“lesen Sie mehr