Unsicherheiten bezüglich der steuerlichen Anerkennung von Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer

Die Körperschaftsteuerrichtlinien 2001 bringen Klarheit für viele praktische Anwendungsfälle, sorgen jedoch in einigen Punkten für Unsicherheiten im Hinblick auf die steuerliche Anerkennung einer Pensionszusage an den Gesellschafter-Geschäftsführer. Das größte Risiko für Unternehmer liegt in einer falschen Beratung. Viele Verkäufer wissen gar nicht, dass durch eine fehlerhafte Gestaltung einer Pensionszusage die steuerliche Anerkennung des Modells fallen oder das Unternehmen sogar in eine existenzgefährdende Situation manövriert werden kann. 

lesen Sie mehr