Vorsorgelohn ist günstiger als Barlohn

Zukunftssicherung gem. § 3/1/15 EStg

Jetzt Lohnnebenkosten einsparen…

… und gleichzeitig Ihren Mitarbeitern eine attraktive Vorsorgemöglichkeit bieten!

Immer mehr Unternehmen greifen auf eine bisher nicht genutzte aber sehr einfache Möglichkeit zurück, bei gleich bleibendem Mitarbeiterstand Lohnnebenkosten einzusparen.

Die Zukunftssicherung ist in zwei Modellvarianten umsetzbar. Die BAV Felbinger GmbH berät Sie gerne.

Definition:

Unternehmen können bis zu EUR 300,- pro Jahr völlig steuerfrei und ohne Lohnnebenkosten als freiwillige Sozialleistung für alle Mitarbieter oder bestimmte Gruppen in Vorsorgelösungen investieren.
Mitarbeiter können auch bestehende Gehaltsbestandteile in dieses Modell umwandeln, ebenso steuerfrei, jedoch sozialversicherungspflichtig.

lesen Sie mehr